Internet technologies and communication software



RITLabs veröffentlicht The Bat! Private Disk v2.09
28.09.2006 RITLabs veröffentlicht eine neue Version des Datensicherheits Programmes - The Bat! Private Disk. Weitere Informationen kann man hier einsehen.

Die neue The Bat! Private Disk Version bietet eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen an. Zum Beispiel, besteht jetzt eine Möglichkeit Private Disk auf einem portablen Datenträger zu installieren, ohne die Dateien manuell zu übertragen. Dieses und noch viele weitere Verbesserungen erleichtern Ihre Arbeit mit The Bat! Private Disk Version 2.09 gegenüber den vorherigen Versionen.  Außerdem unterstützt die neue The Bat! Private Disk Version die Hardware sicher entfernen Funktion bei der Wechseldatenträgerentfernung. Dies bedeutet, es wird automatisch ein Dialogfenster für die sichere Wechselatenträgerentfernung geöffnet, sobald die Arbeit mit der Private Disk beendet ist. Somit wird das Risiko eines Datenverlustes vermieden.

Eine andere erhebliche Verbesserung ist eine Passwort-Qualitätsüberürüfung Möglichkeit. Das Programm analysiert das vom Benutzer gewählte Passwort und entscheidet, ob dieses Passwort von Eindringlingen schwer zu knacken ist. Ist das Passwort nicht hinreichend sicher,wird den Anwendern die Möglichkeit gegeben, die Passwort Qualität zu verbessern und den Datenzugriff zu sichern.


Was ist neu in The Bat! Private Disk v2.09 (gegenüber v2.06)?

[         Beschriftung:          ]
[ + Neue Feature              ]
[ - Fehlerbehebungen     ]


[+] Das Programm kann sich selbst auf einem entfernbaren Medium installieren.
[+] Erlaubt nur den Zugriff von Anwendungen welche selbst auf dem verschlüsselten Medium installiert sind.
[+] Verbesserte Backup Routine.
[+] Erlaubt das Ein- bzw. Ausschalten der Autorun-Funktion.
[+] Erlaubt das Konfigurieren von Anwendungen, welche automatische beim Mounten gestartet werden sollen.
[+] Erlaubt dem Anwender das sichere Beenden von 'Private Disk' und Entfernen des USB Medium, sofern es von einem Solchen betrieben wurde.
[+] Erlaubt die Auswahl ob das verschlüsselte Medium gemounted oder unmounted wird, sobald der PC in den Hibernate Status geht.
[+] Erlaubt die Auswahl ob vor einem Backup die Funktion 'chkdsk' ausgeführt werden soll.
[-] Der Fehler, welcher es nicht ermöglichte LNK/PIF-Dateien mit langen Pfadangaben auszuführen, wurde behoben.




Zurück zur Liste