Internet technologies and communication software



RITLabs veröffentlicht The Bat! v4.2 - neue Funktionen zum zeitverzögerten E-Mail-Versand
08.06.2009 RITLabs gibt heute die Einführung der Version 4.2 bekannt. Die neue Version bietet die Möglichkeit, Art und Zeitpunkt des E-Mail-Versands zu planen, entweder per exaktem Sendedatum bzw. –uhrzeit oder über eine vordefinierte Verzögerungszeit.

Mit Bat! 4.2 müssen E-Mails nicht mehr direkt nach dem Verfassen verschickt werden. Der Nutzer entscheidet selbst, wann er sie absenden möchte. Statt einen exakten Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit anzugeben, hält der Benutzer die Nachricht für eine bestimmte Anzahl von Minuten, Stunden oder sogar Tagen zurück. Die Dauer der Verzögerung lässt sich über ein Dropdown-Menü sowohl für einzelne Nachrichten als auch für alle E-Mails festlegen.

The Bat! 4.2 geht noch einen Schritt weiter: In der Nachrichtenvorlage lässt sich der Sendezeitpunkt für bestimmte Postfächer, Ordner, Empfänger usw. definieren. Diese Option bietet viele Vorteile – so können bei E-Mails an bestimmte Empfänger oder zu bestimmten Themen eine vorgegebene Verzögerungsfrist eingehalten werden.

RITLabs bietet nun auch eine Funktion zur Einrichtung des Versandzeitpunktes von Massen-E-Mails. Damit hat der Absender die Möglichkeit, ein personalisiertes Mailing vorzubereiten und den exakten Sendezeitpunkt anzugeben. Sinnvoll ist diese Funktion beispielsweise für Erinnerungen an Rechnungen zum Ersten des Monats. Denkbar wäre auch, mehrere Ausgaben eines Newsletters vorzubereiten und automatisch zu Wochenbeginn zu versenden.

Umfassende Informationen über die neue Version finden Sie auf unserer Homepage unter Presse Informationen. Wir haben für Sie eine Bedienungsanleitung erstellt, die Ihnen helfen wird, sich mit dieser neuen Funktion vertraut zu machen.

The Bat! 4.2 herunterladen
The Bat! 4.2 kaufen


Zurück zur Liste