Internet technologies and communication software



The Bat! Nutzer brauchen sich keine Sorgen wegen der erneuten Sicherheitslücken von Microsoft Outlook machen.
18.01.2010
Neue Berichte über Sicherheitslücken in Microsoft Outlook wurden seit dem 15 Januar 2010 bekannt. BitDefender schreibt, das eine gefälschte Mail Anwender dazu auffordert neue Einstellungen an Ihrem Outlook System vorzunehmen und dabei verschiedene Sicherheits Upgrades herunter zu laden. Ein beigefügter Link führt auf eine mit Microsoft Outlook Logos versehene Seite: Hier wird der Anwender dazu aufgefordert, eine Datei herunter zu laden und auszuführen, welche der Aktualisierung der Sicherheitseinstellungen dienen soll.

In Wirklichkeit besteht die Datei aus einem Maleware Coctail, der auch Trojaner SWF.Dropper.E, eine Familie ähnlich wirkender Trojaner enthält. Dies sind Flash Dateien, die aber keine Bilder oder Animationen zeigen, sondern verschiedenste Maleware ausstreuen und ausführen. Sie nutzen dafür eine Schwachstelle im Adobe Shockwave Flash. Die ausgegebene Maleware kann unterschiedlicher Natur sein.

Desweiteren gibt es eine neuerliche Sicherheitslücke im Internet Explorer. Die Schwachstelle existiert in Form eines fehlerhaften Zeigers im Internet Explorer. Unter bestimmten Bedingungen ist es möglich, auf diesen Zeiger zuzugreifen, nachdem ein Objekt gelöscht wurde. Mit einem spezialisierten Angriff, kann der Internet Explorer veranlaßt werden, entfernte Codeausführung zu erlauben. Einer der Faktoren die den Angriff erleichtern ist die Möglichkeit, in genau dem Moment anzugreifen in dem aus Microsoft Outlook heraus auf einen Link zugegriffen wird .

RITlabs weist erneut darauf hin, das The Bat! eine große Zahl selbst entwickelter Mechanismen enthält. Somit unterscheidet sich auch der Prozess zur Verlinkung in E-Mails erheblich von dem von Microsoft Outlook verwendeten. The Bat! Kunden brauchen sich also auch bei diesem Problem keine Sorgen zu machen.

Wenn Sie mehr über die aktuellen Microsoft Outlook Schwachstellen erfahren möchten klicken Sie bitte hier:

http://smarthouse.com.au/Home_Office/Security_And_Support/V2V6V8F7 or http://www.net-security.org/secworld.php?id=8713

Zurück zur Liste