Internet technologies and communication software



Integer Überfluß - wieder eine weitere Schwachstelle von Microsoft
18.05.2010 Kürzlich sind mehrere Berichte über eine neue Schwachstelle in E-Mail-Produkten von Microsoft erschienen, die durch die falsche Verarbeitung von POP3 Server-Antworten verursacht wird. Diese fehlerhafte Verarbeitung erlaubt die Einschleusen schädlichen Codes auf dem Zielsystem.

Zurück zur Liste