Internet technologies and communication software



The Bat! Und QR Code - So funktionierts
Eine Neuerung mit der The Bat! 5 ausgestattet ist, ist ein QR Code Generator. Der QR Code ist ein Matrix Barcode, der im Jahre 1994 von Denso Wave entwickelt wurde. QR steht für "Quick Response" und wurde entwickelt um für Scannersysteme eine Highspeed Entschlüsselung zu ermöglichen. Auf Grund seiner schnellen Lesbarkeit und der relative großen Speicherkapazität hat der Code eine hohe Popularität erreicht. Zuerst in Japan populär, ist diese Art der Codierung heute auch in den USA und in Europa immer häufiger anzutreffen. Der Code besteht aus einer Reihe schwarzer Blöcke, die auf weißem Hintergrund in einem Rechteck angeordnet sind. Die decodierten Informationen können aus jeder Art von Daten bestehen - bis zu 7089 Ziffern, 4296 Buchstaben und Ziffern, 2953 Bytes oder binär Code. Nutzer mobiler Geräte (z.B. Handys) können mit QR Code arbeiten, wenn ihre Geräte mit einer entsprechenden Decodierungssoftware ausgestattet sind. Sie können so z.B. Kontakte zum Adressbuch hinzufügen, Texte lesen, URL's zum Browsen nutzen und vieles weitere.

Ab Version 5 kann The Bat! QR Codes generieren und versenden. Sie können damit folgende Inhalte verschicken: URL's, Telefonnummern, SMS, Lesezeichen, Email Adressen, Emails, Visitenkarten, Geologische Daten, WiFi Zugangsinformationen und einfachen Text ohne jegliche Attribute. Wenn Ihr mobiles Gerät über eine entsprechende Software verfügt, können Sie diese Codes damit empfangen und verarbeiten.

Sie können die Vorlage zur QR Code Generierung auf verschiedene Weisen öffnen. In vielen Bereichen der Programmoberfläche reicht es einfach Text, Email Adressen, URL's Telefonnummern etc. zu markieren und den QR Code Generator über die rechte Maustaste zu aktivieren. Der Generator kann auch frei geöffnet werden über – Werkzeuge im Hauptmenü. So können Sie QR Code aus dem Inhalt der Zwischenablage erzeugen oder den QR Code Generator öffnen.

Die Aktivierung des Generators bei selektiertem Text ist in den folgenden Bereichen möglich:
  1. Hauptfenster:



  2. Nachrichten Editor Fenster:



  3. SmartBat Fenster, unter Hilfsmittel oder durch die rechte Maustaste:



  4. Adressbuch Fenster:



The Bat erkennt Email Adressen, URL's, Telefonnummern und einfachen Text und übersetzt ihn in QR Code. Dieses Format erleichtert den Transfer von Attributen zu mobilen Anwendungen.

Sie können dann auf Ihren mobilen Geräten diese decodierten Attribute für diverse Aktionen nutzen. Beispielsweise kann der Code Telefonnummern enthalten, die Sie dann anwählen können. Enthält der Code URL's, können Sie diese durch den Browser auf dem mobilen Gerät öffnen. Ein codierter Datensatz kann unterschiedliche Attribute enthalten.

Es gibt diverse Software Pakete, die QR Code lesen können. Manche erkennen die meisten Attribute, andere wiederum nur Text. Manche Anwendungen können auch spezielle Aktionen ausführen wie z.B. decodierte Koordinaten auf einer Karte anzeigen oder Blogs oder soziale Netzwerke öffnen. Manche "Augmented Reality" Software nutzen QR Codes als Markierungen für virtuelle Objekte, die echten Bildern überlagert sind. Kurz gesagt gibt es sehr viele Möglichkeiten QR Codes in Abhängigkeit von Ihren Attributen zu nutzen. Zurzeit bietet The Bat! lediglich weit verbreitete Attribute an. In Zukunft werden wir Ihnen auch Vorlagen bieten für diverse Anwendungen und auch noch mehr.

Das "QR Code Generator" Menü hat folgende Reiter:



  1. QR Image - Beinhaltet das erzeugte Bild
  2. QR Source - zeigt die Fragmente die zur Erzeugung des aktuellen QR Codes genutzt wurden
  3. URL - erlaubt die Eingabe einer URL um deren QR Code zu erzeugen
  4. Text - erlaubt die Eingabe von Text, um dessen QR Code zu erzeugen
  5. Phone - erlaubt die Eingabe von Telefonnummern, um dessen QR Code zu erzeugen
  6. SMS - erlaubt die Eingabe von Telefonnummer und Text um einen QR Code für eine SMS zu generieren
  7. Bookmark - erlaubt die Eingabe von URL's und Lesezeichen Text um einen QR Code mit Lesezeichen zu generieren
  8. Email - erlaubt die Eingabe von Email Adressen um deren QR Code zu erzeugen
  9. Send Email - erlaubt die Eingabe von Email Adresse, Betreff und Text um QR Code für eine Email zu generieren
  10. vCard - erlaubt die Eingabe von Vornamen, Nachnamen, Email Adresse, Firmenname und Webadresse um QR Code für eine Visitenkarte zu generieren
  11. meCard - erlaubt die Eingabe von Informationen um QR Code für meCard zu generieren
  12. Geolocation - erlaubt die Eingabe von geologischen Daten wie dem Ort, Längen und Breitengrad um QR Code für geologische Daten zu generieren
  13. WiFi access - erlaubt die Eingabe von Informationen bestehend aus SSID, Passwort und Netzwerk um QR Code mit Informationen für WiFi Passwörter zu generieren

In jedem Reiter finden Sie unten einen QR Code Anzeiger der Sie davor schützt die Kapazität des Codes zu überschreiten. Dort finden Sie auch folgende Buttons: Copy (kopiert den aktuellen QR Code in die Zwischenablage), Save as (speichert den aktuellen QR Code in einer Grafik Datei), Apply (generiert QR Code aus den eingegebenen Informationen) und Close ( Schließt die Anwendung

Wenn der QR Generator ein ausgewähltes Stück Information erhält ordnet er es automatisch zu. Text wird in den Text, SMS, SendEmail und MeCard (als Anhang) Reitern eingefügt, URL wird den Reitern URL, Bookmark, vCard (als Webadresse) und meCard zugeordnet. Email Adressen werden den Email, vCard und MeCard Reitern zugeordnet. Telefonnummern finden Sie in den Reitern Phone, SMS, vCard und meCard wieder.

Den fertig generierten QR Code können Sie mit der Kamera Ihres mobilen Gerätes scannen. Sie können Ihn auch als Email versenden indem Sie Ihn in eine Mail kopieren und einfügen oder als Anhang versenden. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass QR Code nur mit den geeigneten mobilen Geräten gelesen werden kann und sich innerhalb der Grenzen der darauf befindlichen Software nutzen lässt.

Zurück zur Liste