News

Neue Version von The Bat! beseitigt das Problem der falschen Zeichensätze

Da es eine Menge von Zeichensätzen und keinen allgemeingültigen Standard gibt, stoßen einige Benutzer der E-Mail-Programme auf Problemen mit der falschen Anzeige des Textes. Im meisten Fällen betrifft das japanische, chinesische und koreanische Zeichen, was die Korrespondenz mit asiatischen Adressaten wesentlich erschwert.

Die neue Version von The Bat! kann dieses Problem lösen. Nun wählt das Programm die korrekte Zeichenkodierung automatisch aus und speichert die E-Mail im geeignetsten Kodierungssystem. Dabei haben Benutzer die Möglichkeit, einen bestimmten Zeichensatz für Kontakte im Adressbuch festzustellen. So stellt The Bat! sicher, dass die E-Mail dem Empfänger korrekt angezeigt wird.

Eine weitere wichtige Neuerung ist die vereinfachte Kontoeinrichtung. Nun ist es genug, den Namen, die E-Mail-Adresse und das Passwort einzugeben, um ein neues Konto einzurichten. The Bat! spart Ihre Zeit: die Servereinstellungen von meisten populären Mail-Servern werden automatisch abgerufen und abgespielt.

Eine komplette Liste von Änderungen in The Bat! v6.7 finden Sie hier.