News

Wichtige Aktualisierung: The Bat! v10.5.1

Heute haben wir eine neue Version unseres E-Mail-Clients The Bat! veröffentlicht, die einen internen HTML-Viewer enthält.

Ab Version 9.2.1 verwendet The Bat! ein HTML-Anzeigemodul auf Basis von Chromium - einem leistungsstarken, zuverlässigen und standardisierten Browser-Engine, der mit modernen Webstandards kompatibel ist. Einer seiner Hauptvorteile ist Sicherheit: Da das Chromium Embedded Framework (CEF) ständig aktualisiert wird, gewährleistet es die Sicherheit von Webinhalten, indem das Risiko von Schwachstellen und Angriffen verringert wird. Der Wechsel zur neuen CEF-Version in The Bat! v10.5 war aufgrund der in früheren Versionen dieses Moduls festgestellten Sicherheitslücken erforderlich. Dieses Update führte jedoch zu Programmabstürzen und der Unfähigkeit, HTML-E-Mails in älteren Windows-Versionen anzuzeigen.

Für Benutzer von Windows 7, 8 und 8.1, die mit den neuen CEF-Versionen nicht kompatibel sind, haben wir eine Lösung gefunden: The Bat! v10.5.1 enthält nun einen internen HTML-Betrachter. Dieser alternative Betrachter gewährleistet eine zuverlässige Anzeige von HTML-E-Mail-Inhalten und verhindert potenzielle Sicherheitslücken, die mit veralteten CEF-Versionen in Verbindung stehen.

Benutzer von Windows 10 und Windows 11 haben auch die Möglichkeit, zum internen HTML-Betrachter zu wechseln, indem sie den Kommandozeilenparameter /ForceNoCEF in der Verknüpfung des Programms verwenden. Für Benutzer dieser Windows-Versionen empfehlen wir jedoch die Verwendung von CEF. Wir werden das CEF-Modul weiterhin aktualisieren, um eine stabile und sichere Anzeige von HTML-E-Mails in der Zukunft zu gewährleisten.

In The Bat! v10.5.1 haben wir auch mehrere Probleme im Zusammenhang mit Seriennachrichten behoben. Insbesondere haben wir ein Problem im neuen Adressbuch behoben, das dazu führte, dass das Programm beim Auswählen von Schnellvorlagen für die Seriennachrichten abstürzte. Darüber hinaus haben wir das Verhalten bei der Auswahl einer Aktion geändert: Jetzt können E-Mails nicht nur im Editor geöffnet, sondern auch als Entwürfe gespeichert oder im Ausgangsordner abgelegt werden, um den Versand zu versetzen. Wir haben auch ein Problem behoben, das zu einer falschen Darstellung von HTML-E-Mails führte, die unter Verwendung von Schnelvorlagen für Seriennachrichten in der alten Adressbuch-Oberfläche erstellt wurden.

Die neue Version ist auf unserer offiziellen Website zum Download verfügbar und kann über automatische Aktualisierungen für bestehende Benutzer installiert werden.

Die komplette Liste der Änderungen finden Sie hier.

The Bat! v10.5.1 Download