Internet technologies and communication software



The Bat! 6.0 mit Unicode- und IDN-Unterstützung: Die Fledermaus spricht viele Sprachen
14.11.2013

Firma Ritlabs SRL stellt die neue Version des E-Mail-Programms - The Bat! 6.0 vor.

The Bat! 6.0 ist die erste Version in v6.xx Reihe. Die Entwickler haben die neuen und wichtigen Features in dieser Version implementiert:

  • The Bat! 6.0 unterstützt Internationalisierte Domainnamen (IDN), d.h. es werden neben den Buchstaben des lateinischen Alphabets auch Domains mit allen anderen Schriftzeichen - wie z. B. Arabisch, Chinesisch, Kyrillisch - erkannt und korrekt wiedergegeben, darunter auch die deutschen Umlaute oder die französischen Akzente. Solche, auch „Sonderzeichendomains“ genannten Adressen können von The Bat! 6.0 problemlos verarbeitet werden.
  • The Bat! 6.0 unterstützt erstmals auch die Verwendung mehrerer Sprachen und Zeichensysteme gleichzeitig. Das ermöglicht beispielsweise die Nutzung der deutschen Sprache unter einem russischen Betriebssystem, ohne dass fehlerhafte Darstellungen wie „unverschlьsselt“ (statt „unverschlüsselt“) auftauchen. Der Grund: The Bat! 6.0 beherrscht den Unicode-Standard, der für alle sinntragendenden Zeichensysteme einen einheitlichen, sprachunabhängigen Digitalcode festlegt.
  • The Bat! 6.0 ist als 32-bit Version und als 64-bit Version erhältlich. Die Version 64-bit wird nach 21. November 2013 veröffentlicht werden. Damit läuft The Bat! nicht nur besser unter Windows 64-bit, sondern kann auch auf Microsoft Exchange Server zugreifen, sofern auch Microsoft Outlook 64-bit installiert ist. Das ermöglicht den problemlosen Austausch von E-Mails innerhalb einer Arbeitsgruppe oder eines Unternehmens.
  • The Bat! 6.0 unterstützt hoch auflösende Bildschirmdarstellungen und größere Schriftarten: Unabhängig vom Endgerät oder Betriebssystem ist die Darstellung von The Bat! auf jedem Display optimal.
  • The Bat! 6.0 stellt eine neue Option im Filtermanager vor - es ist jetzt möglich die Dateien abhängig von Masken zu extrahieren.

Es gibt auch andere neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Es ist jetzt möglich den Nachrichtentext in UTF-8 Format zu speichern;
  • Das neue Makro %COPY("text", start, count) ermöglicht einen Teil der Zeichen aus „text“, der ab bestimmtem Zeichen beginnt, zu extrahieren. Z. B. das Makro %COPY("%otext", 1, 100) gibt 100 Zeichen ab erstem Zeichen des Originaltextes wieder. Dieses Makro kann in Antwort- und Weiterleitenvorlagen benutzt werden;
  • Probleme beim Nachrichtenimport aus größeren UNIX-Mailbox Dateien wurden beseitigt;
  • Option “Symbolleisten sperren“ funktioniert nun auch im Adressbuch;
  • Spaltenbreiten der Filterliste im Filtermanager werden jetzt gespeichert;
  • Probleme, die mit den Nachrichtentags verbunden waren, wurden behoben.

Mehr über The Bat! 6.0 können Sie aus der Presse Information erfahren.


Zurück zur Liste